Planen Sie einen Anlass? Und möchten Sie dafür unseren Sanitätsdienst in Anspruch nehmen? Dann haben wir hier einige Informationen für Sie:


Anforderungen an den Samariterposten
- Zentrale Lage am Veranstaltungsort/im Festgelände, wenn möglich im Erdgeschoss
- Sauberer, gut beleuchteter Arbeitsplatz, bevorzugt Sanitätszimmer (Mindestmass 3 m x 4 m)
- Belüftung, Beleuchtung, elektrische Anschlüsse, Telefon, Wasser und sanitäre Anlagen müssen vorhanden sein 
- Der Raum darf ausschliesslich den Samaritern zur Verfügung stehen
- Das Posteninnere soll für Unbefugte nicht einsehbar sein
- Keine grosse Lärmbeeinträchtigung durch Tanzmusik, Disco etc.
- Reservierter Parkplatz in der Nähe des Samariterpostens
- Freie Zufahrt zum Sanitätsposten für Arzt und Rettungsdienst


Tarife
Vereine und nicht kommerzielle Anlässe:
- für Einsätze von 07:00 - 23:00 Uhr: CHF 20.00 pro Person und Stunde
- für Einsätze von 23:00 - 07:00 Uhr: CHF 30.00 pro Person und Stunde

Firmen und kommerzielle Anlässe:
- für Einsätze von 07:00 - 23:00 Uhr: CHF 30.00 pro Person und Stunde
- für Einsätze von 23:00 - 07:00 Uhr: CHF 40.00 pro Person und Stunde

Material- und Verpflegungsanteil werden zusätzlich verrechnet.


Verpflegung
Die Verpflegung der Samariter ist Sache des Veranstalters.


Einsendeschluss
Der Antrag muss spätestens 3 Monate vor der Veranstaltung beim Samariterverein Pfungen-Dättlikon-Neftenbach sein.


Besonderes
Es liegt im Ermessen des Samaritervereins, die Anzahl der Sanitätsposten und der diensttuenden Samariter festzulegen. Der Rettungsdienst wird in jedem Fall vom Samariterverein über den Anlass orientiert. Samariterverein und Veranstalter entscheiden gemeinsam, ob ein Rettungsdienst auf Platz bereit sein muss. Allfällige Kosten für den Rettungsdienst auf Platz sind vom Veranstalter zu tragen. Bei zu spät eintreffenden Anträgen übernimmt der Samariterverein Pfungen-Dättlikon-Neftenbach keine Garantie für die Bereitstellung eines Sanitätspostens.


Kontakt

Haben Sie noch Fragen? Dann wenden Sie sich bitte direkt an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.