Die am 1. März vom Samariterverein Pfungen-Dättlikon zusammen mit dem Zürcher Blutspendedienst durchgeführte Blutspendeaktion war sehr erfolgreich. 114 Spendewillige fanden sich in der Turnhalle des Breiteacker Schulhauses ein. Um erstklassige Blutprodukte anbieten zu können, sind die Zulassungskriterien für die Spender allerdings sehr streng. So mussten auch diesmal aus verschiedenen medizinischen Gründen 9 Personen abgewiesen werden. Die verbleibenden 105 Spender lieferten aber insgesamt 52,5 Liter Blut! Besonders erfreulich war, dass sich auch 22 Neuspender einfanden. Nach der erfolgreichen Blutentnahme konnten sich alle Spender im Sami-Beizli wieder stärken.

Auch unser Aufruf bei den Pfungemer-, Dättliker- und Neftenbacher-Vereine stiess auf ein positives Echo! Rund ein Drittel aller Spender kamen im Namen eines Vereins. Mit 11 Mitgliedern konnte die bunte Truppeam meisten Mitglieder mobilisieren. Burgi Meier wird dieser Jugendgruppe den 100.00 Fr. Gutschein vom Restaurant Schlosshof überbringen. Herzliche Gratulation und vielen Dank für’s Spenden! Den zweiten Platz, mit je 6 Spendern/Spenderinnen, errang der Turnverein Pfungen und die Frauenriege Pfungen. Am 1. September 2011 ist bereits die nächste Blutspendeaktion und damit eine neue Chance auf den Sieg. Aufgrund des guten Ergebnisses wiederholen wir unsere Aktion. Verpassen Sie also die nächste Blutspende auf keinen Fall.

Allen diesjährigen Spenderinnen und Spendern, insbesondere auch den Neuspenderinnen und Neuspendern, ganz herzlichen Dank für Ihre Blutspende. Kommen Sie im September wieder und bringen Sie noch jemanden mit!

Elisabeth Gilgen